Impressum

Ambulanter Pflegedienst
Annies Seifeneckl
Änderungs-Schneiderei
Alternat. Kraftstoffe
Apfelwein-Spezialitäten
Apotheke
Ausstellung
Autogas
Autowerkstatt
Bahnhof
Ballettunterricht
Bestattungen

Bio
Bistro
Buchhandel
Bügelservice
Heissmangel

Bürobedarf
Café
Coaching
Computerstickerei
DRK
Drucksachen
Elektrofachhandel
Ergotherapie
Fahrkarten
Fahrradeinzelhandel
Feinkost
Ferienwohnung
Finanzen
Fleischereibedarf
Folienbeschriftungen
Forstgeräte
Fotokopien
Freie Werkstatt
Friseursalon Il Figaro
Friseursalon Wolf
Friseursalon Altstadtfrisör

Fußpflege Bleymüller
Fußpflege Wolf
Fußpflege beim Altstadtfrisör
Futtermittel
Gartengeräte
Gasthaus
Gemüse
Heizöl/Diesel
Homöopathie
Hunde (Beratung)
Hund und Kind

Italienische Damenmode


Jeans (Volkers)
Kajak/Kanadier
Konzerte
Korrektorat
Kosmetikbehandlung
Kosmetik
Konditorei
Krankengymnastik
Kulturveranstaltungen
Laienspiele
Lillifee-Shop
Lotto

Wer Wächtersbach liebt - der kauft
auch in den örtlichen Fachgeschäften ein...
...und jeder einzelne stärkt damit den Erhalt der Altstadt, den Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, er verringert das Verkehrsaufkommen und die Hin- und Herraserei der Paketdienste. Auf diesen Seiten haben wir versucht, die gesamte Vielfalt der Wächtersbacher Innenstadt für Sie zusammenzufassen. Wir beschränken uns dabei bewußt auf kleine, inhabergeführte Betriebe. Denn nur diese sind es, die eine Stadt unverwechselbar und individuell machen.
Und so geht´s: In der linken und rechten Navigationsleiste finden Sie stichwortartig die Angebote der verschiedenen Dienstleister. Ein Klick bringt Sie dann zu den einzelnen Geschäften. Sie finden dort auf einen Blick die Kontaktadresse, Telefonnummern, Öffnungszeiten, eine Anfahrtsskizze und den Weg zu einer interaktiven Karte, die Ihnen den Weg zum Fachgeschäft ihrer Wahl noch leichter macht.


Manuelle Therapie
Massagen
Metzgerei
Mode
Möbel
Motorgeräte
Museum
Musikschule

Naturheilkunde
Naturkostladen
Obst
Optik
Outdoor
Paartherapie

Partyservice
Physiotherapie
Piercing
Pietät
Pizzeria Pizza Toni

Reha-Zentrum Villing
Reifendienst
Reinigung
Reisebüro Wenzel
Reisemobile
Schauspiel
Schmuckstudio
Schönheit
Schreinerei
Schulbedarf
Second-Hand
Sehtest
Seifen & Badekugeln
Ski/Snowboard
Sportausrüster
Stickerei
Supervision
systemische Paartherapie
Tabakwaren
Tankstelle/Öl
Tanzunterricht

Tauchschule
Tauchtechnik
Tauchreisen
Textilveredlung
Theater
Ticket-Shop
Tierbedarf
Versicherungen
Videoclip-Dancing
Wäscherei
Wein
Wellness
Welpenschule
Zeitungen
Zweiradhandel

 

Duo Kiol am 11. September: Klassik in der
Wächtersbacher Heinrich-Heldmann-Halle
Kirstin Niederstraßer (Saxofon)und Violina Petrychenko (Klavier) gründeten 2011 das Duo Kiol. Beide Musikerinnen haben ihre künstlerische Reife an den renommiertesten Musikhochschulen Europas erlangt (Amsterdam, Kiew, Köln und Weimar).
Die jungen Musikerinnen sind Preisträgerinnen zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. Deutscher Musikwettbewerb, European Music Prize for Youth). Sie machten Aufnahmen bei deutschen und niederländischen Radio- und Fernsehsendern und konzertieren regelmäßig in ganz Europa.
Ihr Repertoire ist breit gefächert von Bearbeitungen und Originalwerken aus dem Barock und der Romantik über abwechslungsreiche Werke der Moderne bis hin zu zeitgenössischen Komponisten, von Chopin und Debussy bis Schamo.
Am 11. September gastiert das Duo Kiol ab 17 Uhr in der Heinrich-Heldmann-Halle in Wächtersbach. Es nimmt sein Publikum auf eine musikalische Reise in ferne Länder. Diese beginnt mit drei Romanzen von Robert Schumann. Die Romanzen entstanden 1849 in Dresden, in einer ziemlich turbulenten, schwierigen Zeit: vier Jahre zuvor hatte Schumann einen schweren Zusammenbruch erlitten, von dem er sich nie mehr ganz erholte. Die Kammermusik aus dieser Zeit wirkt wie ein Rückzug in eine heile Welt: die poetische Atmosphäre der ersten Romanze lässt die Turbulenzen vergessen.
Die französischen Komponisten Jean Francaix und Darius Milhaud haben in Ihren Werken nicht nur die heißen Rhythmen lateinamerikanischer Tänze verarbeitet, sondern verzaubern auch mit gefühlvollen Melodien.
Der Japaner Takashi Yoshimatsu verbindet in seiner kontrastreichen Fuzzy Bird Sonata Improvisation und moderne
Spieltechniken mit folkloristischen Melodien und Jazz. Zum Abschluss des Programms erklingt der berühmte Zyklus Cuatro Estaciones Porteñas des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla.


Ein nachhaltiger Beutel für Wächtersbach
"Wir haben die brutalstmöglich einfachste Lösung gefunden!", sagt der Wächtersbacher Buchhändler und Altstadt-Geschworene Stephan Siemon. Viele informierte Verbraucher wissen es: Die Politik denkt zur Zeit mal wieder über die Abschaffung der allseits beliebten, aber wenig umweltverträglichen und im Grunde genommen überflüssigen Plastiktüten nach.
"Während in den Parlamenten noch gegrübelt wird, haben wir jetzt für unser Wächtersbach eine Idee entwickelt, die einerseits dafür sorgt, dass wir unseren Kunden nichts wegnehmen müssen - die gewohnte Tüte - die aber andererseits nachhaltig und damit umweltfreundlich ist: Eine Baumwoll-Tasche, für die man sich nicht schämen muß und die in einem brutal unbürokratischen, einfachen Pfand-System funktionieren wird", so Siemon.
Und so geht´s: Die Baumwolltaschen, die den Aufdruck "Wer weiter denkt, kauft näher ein" tragen, repräsentieren einen Pfandwert von zwei Euro. Diesen Pfand muss jener, der sich für Baumwolle statt Plastik entscheidet, an der jeweiligen Wächtersbacher Ladenkasse zahlen. Aber: Das Pfandgeld gibt´s diskussionslos zurück, wenn man die Tasche wiederbringt. Fertig. Das war´s. Die "Anschubfinanzierung" hat die Altstadt-Buchhandlung übernommen, deren Eigentümer sich sicher sind, damit für ihr Städtchen eine unbürokratische Idee verwirklichen zu können, deren Sinn jedem einleuchten sollte.
Der Baumwollbeutel wird in den nächsten Wochen, so zumindest hoffen die Initiatoren, in einer immer größer werdenden Zahl Wächtersbacher Einzelhandelsgeschäfte zu finden sein - zunächst als Alternative zum Plastikbeutel, später als deren sympathischer Ersatz. All jene Geschäfte, die gern mitmachen wollen, können sich ab sofort gern in der Altstadt-Buchhandlung "Dichtung & Wahrheit" unter 06053-600848 melden.


Bedienung gesucht
Francesca Galletta von Tonis Pizzeria sucht dringend eine Bedienung. Alle weiteren Infos gibt es telefonisch unter 06053-1462.

Unsere aktuelle Seitenstatistik
Übrigens: meinwächtersbach.de hat im Schnitt monatlich 10-12.000 Seiten-Besuche, bei denen insgesamt an die 20.000 Dateien übertragen werden (das sind dann auch die Bilder, Videos etc. auf den Seiten). Insgesamt verzeichnen wir rund 25.000 "Hits" (das ist die insgesamt-Summe aller Aufrufe der Seiten).