Rockabilly mit den Hound Dogs

Rockabilly mit den Hound Dogs

Die Hound Dogs spielen die Musik, die den gesamten Körper sofort in zuckende und verzückte Bewegungen versetzt: den Rock’n’Roll. Die zeitlose Kraft dieser Musik ist es, die packt, wenn der Drummer mit 200 Beats per Minute einzählt und die Kiste swingt, dass es eine wahre Freude ist. Dieses Unmittelbare dieser Musik findet sich allerdings genauso, wenn sie die feinsinnigen und leisen Töne anschlagen.  Das Repertoire reicht von Brian Setzer, über die Stray Cats, hin zu eigenen Arrangements von z.B. ‚Highway to hell’, ‚Jungle drum’ oder ‚Tainted love’. Auch Instrumentals wie die Pulp Fiction Hymne ‚Misirlou’ und Klassikadaptionen von Tchaikowsky haben sie im Gepäck. Und natürlich werden auch Songs von Elvis, Wanda Jackson, Johnny Cash, Chuck Berry und anderen Helden des Genres gerockt.

Die Hound Dogs rocken den Kulurkeller Wächtersbach am 29. Dezember ab 20:30 Uhr und vertreiben alles, was den Besuchern noch an süßlichen Weihnbachtstönen in den Gehirnwindungen steckt. Der Eintrittspreis beträgt 14 €. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung „Dichtung und Wahrheit“ in Wächtersbach, bei der GNZ in Gelnhausen und dem Internet-Ticketportal Botingo.

Fähigkeiten

Gepostet am

Dezember 13, 2017

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.